Wir zitieren:
Was andere über unsere Weine sagen:

BESTÄTIGT: 4. Stern im Eichelmann 2016
> Andre Landgraf hat sich im Jahrgang 2014 sehr gut behauptet, auch in diesem nicht gerade einfachen Jahrgang ist das Einstiegsniveau bei den Gutsweinen gewohnt hoch.
Der Weißburgunder ist frisch und fruchtbetont im Bouquet, ist frisch, klar und zupackend im Mund, der Grauburgunder ist fruchtbetont und konzentriert im Bouquet, wunderschön reintönig,
ist klar und zupackend im Mund, besitzt gute Struktur und Biss. Der Riesling zeigt gute Konzentration und etwas rauchige Noten, ist füllig und saftig im Mund, besitzt gute Struktur und Druck.
Der Saulheimer Riesling ist kraftvoller, zeigt gelbe Früchte, feine Würze, besitzt viel Substanz, der Saulheimer Weißburgunder zeigt gute Konzentration und etwas rauchige Noten, ist füllig und saftig, besitzt viel Substanz, reife Frucht und Druck. Unsere leichte Präferenz im Ortsweinsegment gilt dem Grauburgunder, der wunderschön reintönig, fruchtbetont und intensiv im Bouquet ist, füllig und saftig im Mund ist, harmonisch und lang. <  [...]

Hier die komplette Bewertung Eichelmann 2016 >>>

Bestätigt: 2 rote Trauben Gault & Millau 2016

»Andre Landgraf ist Gründungsmitglied des Win- zernetzwerks Message in a Bottle und Qualitäts- pionier im aufstrebenden Saulheim. Die tiefgrün- digen, sehr mineralischen Böden der Saulheimer Weinberge sind längst nicht mehr unterschätzt – dieses insbesondere dank Andre Landgraf, der akribisch und ökologisch arbeitet. Seine Weine werden immer vitaler, immer präziser, die 2014er sind absolut bekömmlich im Alkohol. Eine Bank sind etwa die kalibrierten Weißburgunder mit ihrem köstlichen Schmelz, aber auch die Grau- und Spätburgunder werden hoch ge- schätzt. Auch die Rieslinge sind immer mehr im Kommen – sie brauchen jedoch stets etwas Entwicklungszeit, um sich zu entfalten. Andre Landgraf ist nach wie vor ganz klar einer der heißesten Anwärter auf die dritte Traube. Allerdings fehlt uns aktuell noch der allerletzte Tick an Spannung und Zugkraft. «

Hier die komplette Bewertung Gault & Millau 2016 >>>