Was wir anbauen:
Und was wir daraus machen

Unsere weißen Rebsorten sind zu 35 % Riesling, 20 % Burgunder, 6 % Silvaner und 8 % sonstige Weine. Der daraus gewonnene Weißwein besticht durch seine schonende, sortentypische Ausbauweise mit traditioneller Maischestandzeit und kontrollierter Vergärung in Edelstahl und Holzfässern. Durch die Spontangärung mit natürlichen Hefen und ein langes Feinhefelager holen wir das Beste aus jedem Jahrgang für Sie heraus.

Unsere roten Rebsorten sind zu 11 % Spätburgunder, 11 % Portugieser, 8 % sonstige Rotweine. Der von uns produzierte Rotwein basiert auf Maischegärung mit verschiedenen Standzeiten – je nach Weintyp. Er wird traditionell in Holzfässern und in Barriquefässern bis zu 24 Monate lang gelagert und zum Teil ungefiltert abgefüllt. So erhalten wir seinen elementaren, ehrlichen Geschmack für Ihren Weingenuss.